Sterben zu Hause bedeutet ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Nicht mehr die Verlängerung der Lebenszeit um jeden Preis und der medizinische Befund, sondern die Wünsche und Ziele der betroffenen Menschen stehen im Vordergrund aller pflegerischen Bemühungen.
 
Bei der humanen Sterbebegleitung steht für uns nicht der zeitliche Aufwand im Vordergrund, sondern in erster Linie eine herzliche und werteorientierte Zuwendung zum Patienten.
In medizinischer Hinsicht setzen wir uns das Ausschöpfen aller Möglichkeiten der Symptomkontrolle sowie die Sicherstellung einer individuell angepassten Pflege als oberstes Ziel.

Zu unseren Mitarbeiterinnen zählen ausgebildete Palliativ-Care-Fachkräfte und erfahrene Krankenschwestern.

Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne.


VIVANT-Flyer
Den aktuellen VIVANT Info-Flyer können Sie hier herunterladen.

Schriftgröße

kleinnormalgrößer

Diabetiker Selbsthilfegruppe Mechernich

Ansprechpartner:
Herr Dr. Schweikert
Telefon: 0 24 43 / 24 85

Manchmal müssen Treffen der Gruppe leider ausfallen, daher empfehlen wir, sich vorab in der Barbara-Apotheke zu erkundigen.

Alzheimer Selbsthilfegruppe für Angehörige in Mechernich

Ansprechpartnerinnen: Birgitta Santema, Krankenschwester der Tagesklinik, und Gertrud Claren, Sozialarbeiterin des Krankenhauses Mechernich
Telefon: 0 24 43 / 17-17 30