Direkt-Anbindung an das Krankenhaus Mechernich.

Die Sozialstation Mechernich liegt direkt am Krankenhaus Mechernich, linkerhand neben dem Haupteingang. Die Nähe zum Krankenhaus ist kein Zufall, sondern Teil unseres ganzheitlichen Konzepts. Durch die direkte Anbindung sind wir in der Lage, unsere Kunden und ihre Angehörigen schon während Ihres Krankenhausaufenthaltes zu beraten und auf Wunsch alles Notwendige für eine weitere Pflege zu Hause zu veranlassen.

Dies gilt auch für die Versorgung der Patienten nach einer ambulanten Operation.

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

VIVANT in Weilerwist blickt auf eine lange Tradition zurück. Seit dem Jahr 1978 besteht diese Station und versorgt die Menschen in der Region.

Gemeinsam mit dem Sanitätshaus Dr. Wehner teilt sich das Team um Desiree Jonas die Räume. Von dieser idealen Kombination profitieren auch unsere Kunden, die wir so schnell und unkompliziert hinsichtlich der Sanitätsprodukte beraten und versorgen können.

Die Sozialstation liegt mitten im Zentrum der Römerstadt, direkt im Geriatischen Zentrum und am ambulanten OP-Zentrum. So können wir die Kunden aus dem "Betreuten Wohnen" auf Wunsch ambulant unterstützen und auch nach Operationen fachkundig versorgen.

Die Sozialstation in Schleiden befindet sich im Krankenhaus Schleiden. Die Mitarbeiterinnen unterstützen Menschen aus Blankenheim, Schleiden, Hellenthal und Umgebung durch ambulante Pflegeleistungen in ihrem Zuhause: herzlich, pünktlich und kompetent – wie Sie das von der VIVANT gewohnt sind!

Seit Februar 2010 wird auch der kostenlose Kurs "Häusliche Pflege für pflegende Angehörige" angeboten. Für Informationen und Beratung stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen Ailleen Verhaegen und Manuela Haas gerne zur Verfügung.
VIVANT-Flyer
Den aktuellen VIVANT Info-Flyer können Sie hier herunterladen.

Schriftgröße

kleinnormalgrößer

Diabetiker Selbsthilfegruppe Mechernich

Ansprechpartner:
Herr Dr. Schweikert
Telefon: 0 24 43 / 24 85

Manchmal müssen Treffen der Gruppe leider ausfallen, daher empfehlen wir, sich vorab in der Barbara-Apotheke zu erkundigen.

Alzheimer Selbsthilfegruppe für Angehörige in Mechernich

Ansprechpartnerinnen: Birgitta Santema, Krankenschwester der Tagesklinik, und Gertrud Claren, Sozialarbeiterin des Krankenhauses Mechernich
Telefon: 0 24 43 / 17-17 30