Am 6.2.2017 war es wieder soweit: in der VIVANT-Tagespflege in Zülpich wurde die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Zu Gast waren der Prinz Frank aus Zülpich, die Kindertanzgarde aus Nemmenich, Genick und Enzen.



Die ehemals in Hellenthal-Blumenthal ansässige Sozialstation befindet sich seit dem 11. März 2014 in den neuen Räumlichkeiten im St. Antonius Krankenhaus Schleiden.

>> mehr Informationen


Im Juni 2013 feierte die VIVANT Tagespflege in Zülpich ihre Eröffnung – jetzt wurden die Räume erstmals auch karnevalistisch eingeweiht.  

De Prinz kütt und die Tagespflege steht Kopf! Am Dienstag empfingen die Mitarbeiter des VIVANT Pflegedienstes und die Gäste der Tagespflege den Zülpicher Karnevalsprinzen Reinhard I. In Begleitung von Günter Esser, Präsident der Zölleche Öllege, und seinem königlichen Spaßgefolge sorgte dieser nicht nur für Stimmung, sondern überbrachte den Feierlustigen auch kleine Geschenke.  

Zu bekannten Hits wie „Do laachs do dich kapodd“ oder „Der schönste Platz ist immer an der Theke“ wurde ordentlich geschunkelt und dem hohen Besuch mit einem dreifachen Alaaf gehuldigt.  

Den Abschluss machten die „Bambinis“, die als kleine Schäfchen verkleidet einen Tanz zum Titel „Shaun das Schaf“ zum besten gaben.  

„Wir freuen uns immer, wenn wir die saisonalen Feste mit unseren Gästen so stimmungsvoll feiern können“, erzählt Heike Stullgies, Leiterin der VIVANT Sozialstation in Zülpich, und ihre Mitarbeiterin Beatrix Fischer fügt hinzu „das ist auch für uns immer wieder ein Highlight“.
 

Schriftgröße

kleinnormalgrößer

Diabetiker Selbsthilfegruppe Mechernich

Ansprechpartner:
Herr Dr. Schweikert
Telefon: 0 24 43 / 24 85

Manchmal müssen Treffen der Gruppe leider ausfallen, daher empfehlen wir, sich vorab in der Barbara-Apotheke zu erkundigen.

Alzheimer Selbsthilfegruppe für Angehörige in Mechernich

Ansprechpartnerinnen: Birgitta Santema, Krankenschwester der Tagesklinik, und Gertrud Claren, Sozialarbeiterin des Krankenhauses Mechernich
Telefon: 0 24 43 / 17-17 30